Letzte Änderung:
9.10.2017

Schützenbruderschaft St. Michael Geistingen

Impressionen vom
Kränzen bei unserem neuen König

Schöner hätte der Tag nicht sein können. Bei sommerlichen Temperaturen fanden sich die Geistinger Schützen am Samstag, den 23.9.2017, um 14:00 Uhr beim designierten Schützenkönig Andreas II. ein.

Unter der Leitung von Regina Söntgerath wurden Tannenzweige geschnitten, organisiert, verteilt, gebunden und mit Rosen verziert. So entstand nach einer recht kurzer Zeit ein schönes Girlandenwerk an Haustür und Hofeinfahrt. Zusätzlich wurde dieses von Mario Söntgerath mit den Schildern der neuen Majestäten versehen.

Was wäre ein Kränzen ohne feste und flüssige Nahrung?! Hier sorgte die neue Königin, Ingrid Narres, für ein perfektes Buffet mit dem so hochwohl bekömmlichen Nass aus Köln.

Anschließend ging es zum Abschluss des Tages auf den Geistinger Platz. Hier veranstaltete der "Nahkauf" ein Event zu Gunsten von Kindern. Natürlich war unser Schatzmeister Stefan mit seiner Band “Hexagon” zu Gast.

Allen, die geholfen haben, ein herzliches Dankeschön! Es war ein schöner Tag bei unserem neuen Königspaar.

 

Es geht los !

Kränzen will gelernt sein.
Bei uns dürfen das nur die Besten.

So langsam wird’s was.
Der neue König macht den Feinschliff an der Türe.

Das Meisterwerk wird noch mit Rosen  verziert.

Eine Pause mit dem bekömmlichen Nass aus Köln muss sein.

Es ist fast geschafft. Jetzt noch die Schilder.

Fertig ist das Werk!
Ist das nicht majestätisch!

Und dann noch der Abschluss auf dem Geistinger Platz beim “Nahkauf” Event.
Unser Schatzmeister Stefan als Bassist bei der Gruppe “Hexagon” war mit dabei.
Die Stimmung war phänomenal.

[Home] [Aktuelles] [Über uns] [Termine] [Kontakt / Impressum] [Kränzen] [Schützenfest]