Das Schützenjahr 2017 neigte sich so langsam dem Ende zu, da überraschten uns die Brüder Chris und Mike Narres mit dem dritten Platz beim Familienschießen des Rheinischen Schützenbundes (RSB).

Bei diesem sehr populären Wettbewerb des RSB Bezirk 10 können Paare einer Familie teilnehmen. Unsere beiden starteten als Geschwister beim Finale des technisch anspruchvollen Luftgewehr Freihand-Schießens.

Die Freude bei den Geistinger Schützen war riesig als am Ende des Schießens, auf der schönen elektronischen Schießanlage in Gymnich, unsere beiden jungen Mitglieder Chris und Mike als Dritte bei der Ergebnisbekanntgabe aufgerufen wurden. Die Anerkennung durch die anderen Teilnehmer und der Wettkampfleitung war großartig und hat beide sehr gefreut. Die Siegerehrung war beim RSB Bezirkschützenball ebenfalls in Gymnich.

Chris und Mike hoch konzentriert beim Schießen
Nach dem Schießen sieht man schon die Vorfreude der beiden auf die Siegerehrung
Menü schließen