Ein toller Tag bei der Geistinger Schützenbruderschaft mit gut gelaunten und hoch motivierten Gästen. In der zweiten Auflage des Mannschaftspokals stellten sich dieses Jahr insgesamt 7 Mannschaften der Herausforderung.

Eine Mannschaft bestand aus mindestens 3 und höchstens 4 Schützen(-innen). Geschossen wurde mit dem Luftgewehr auf 10 m in Mannschaftswertung, d.h. die 3 besten Schützen (-innen) einer Mannschaft wurden gewertet.

Los ging es um 15:00 Uhr mit dem Vorjahressieger, der “Alten Ziegelei”. 15 Minuten hatte jeder Schütze (-in) Zeit sich einzuschießen und die 5 Wertungsschüsse abzugeben. Dabei wurden sie durch den Schießmeister, Benedikt Forst, und der  Standaufsicht, Theo Forst, perfekt eingewiesen.

Natürlich kam auch keiner am Rande des Schießwettbewerbs zu kurz. Würstchen und riesen Steaks von unserem Grillmeister, Mario Söntgerath, und leckeres Fassbier vom Mundschenk, Stefan Jonas, rundeten den Tag ab.

Nach einem spannenden Wettkampf, der bis zuletzt offen war, kam schließlich die Überraschung. Als letztes Team gingen die Geistinger Schmetterlinge II mit Steffi Kirstges, Beate Ditscheid und Martina Giebler an den Start. Mit ruhiger Hand, scharfen Augen und einem sensationellen Ergebnis holten sich die Mädels den Pokal und verwiesen ihre Mitbewerber auf die Plätze.

Platzierung Mannschaftsname Ergebnis

1 Geistinger Schmetterlinge II 139.2
2 CDU Hennef 137,8
3 Kapellen Gemeinschaft Geistingen 134,4
4 Alte Ziegelei 132,3
5 Team Eff Eff 131
6 Ordnungsverwaltung Hennef 127,7
7 Geistinger Schmetterlinge I 107,8

Den 2. Platz holte sich die CDU Hennef mit Uwe Steffens, Christoph Laudan, Malte Niemeyer und Angelina Keuter. Die Kapellen Gemeinschaft Geistingen mit Anja Grammersbach, Joel Grammersbach, Steven Zibert und Daniel Laatsch erreichte den 3. Platz.

Geschäftsführer, Achim Buchholz, gratulierte den Siegern im Namen der Bruderschaft ganz herzlich und dankte allen Schützen (-innen) für ihr Kommen und den tollen Tag. Gefeiert wurde noch bis spät in die Nacht, wobei auch der ein oder andere “Stiefel” gereicht wurde.

Es wurde hoch konzentriert geschossen
Die Motivation war groß
Der Grillmeister
Der Mundschenk
Die siegreiche Mannschaft
Nachher wurde es gemütlich
Menü schließen